Seite wählen

In einer Akte in Advolux in der Registerkarte „Dokumente“.

DieTabellenspalten sind konfigurierbar, d. h., die Sortierreihenfolge kann innerhalb der jeweiligen Tabellenspalte definiert werden. Die Spaltenbreite „merkt“ sich das Programm dauerhaft. Die Spalten der Tabellen lassen sich verschieben. Darüber hinaus kann (durch Klick mit der rechten Maustaste und Auswahl des Eintrags „Darstellung“) individuell eingestellt werden, welche Tabellenspalten verwendet werden sollen und welche nicht. Auch diese Einstellung wird dauerhaft „gemerkt“.

Dies sind individuelle Einstellungen pro Arbeitsplatz.